Dittmeier: Kfz-Versicherungen erhöhen dieses Jahr besonders aggressiv

Bisher hätten sogenannte „Schnäppchen-Versicherungen“ ihre Prämien um 20 bis 30 Prozent. Dieses Jahr seien es häufig 30 bis 50 Prozent, in Einzelfällen sogar 100 Prozent. Auch wenn die Kfz-Versicherung Druck mache, sollten Omnibusunternehmer jetzt nichts vorschnell unterschreiben. Die normale Kündigungsfrist bis zum 30. November verlängere sich automatisch mindestens bis zum Jahresende, wenn der Versicherer die Beiträge erhöhe. Diese Zeit sollten laut der Dittmeier Versicherungsmakler GmbH Omnibusunternehmer nutzen, um eine bessere Versicherungsmöglichkeit zu finden. Dafür bietet der Spezialmakler den betroffenen Busbetrieben seine Unterstützung an ..."
http://www.omnibusrevue.de/dittmeier-kfz-versicherungen-erhoehen-dieses-jahr-besonders-aggressiv-1083866.html

Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen.Wenn Sie dieses Banner anklicken oder schließen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
X