Aktives Schadenmanagement

Persönliches
Schadenmanagement

Einzigartig bei Dittmeier

 

Viele Versicherungen zahlen bei Haftpflichtschäden zu schnell und zu viel. Besonders ärgerlich sind unnötige Kosten für überteuerte Gutachten, Anwälte und Mietwagen. Bei Personenschäden haben Versicherer oft Interesse daran, jahrelang hohe Rückstellungen zu bilden. Busbetriebe müssen am Gegenteil interessiert sein, denn die hohen Reserven belasten die Schadenquote und verteuern die Versicherungsprämie. Den Busunternehmen fehlen meist Zeit und Know-how, sich auf Augenhöhe mit dem Versicherer auseinander zu setzen. Dittmeier betreut ihr Schadenmanagement.

 

Diese Dinge ärgern Busunternehmer besonders:

 

  • Für Haftpflichtschäden bezahlt die Versicherung oft zuviel und zu schnell, bei Kaskoschäden sind die Abzüge dagegen hoch.
  • Rückstellungen für offene Schäden werden meist hoch angesetzt.
  • Durch viele unterschiedliche Ansprechpartner bei der Versicherung ist die Schadenregulierung sehr zeitaufwändig und wenig vertrauensvoll.
  • Informationen zu den Schäden sind unzureichend.
  • Versicherungen machen es sich sehr einfach: Den Schadenaufwand einschließlich den Rückstellungen legen sie auf die Versicherungskosten um, helfen aber nicht beim Vermeiden von Unfällen.
Persönliches Schadenmanagement

Die besondere Betreuung:

Ihr persönlicher Schadenexperte

 

Als Kunde bei Dittmeier haben Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner für Ihre Kfz-Schadenfälle. Er vertritt nur Ihre Interessen. Das schafft Vertrauen und spart Ihnen viel Zeit, denn er kennt Sie und Ihr Unternehmen.


Er nutzt für Sie nicht nur die Marktstärke von 1.000 über Dittmeier versicherten Verkehrsbetrieben, sondern greift auf Know-how, Lösungen und Erfahrungen von mehr als 120.000 regulierten Busschäden des Dittmeier-Teams zurück.

 

Ihr persönlicher Schadenexperte bei Dittmeier verhandelt für Sie auf Augenhöhe mit der Versicherung faire Rückstellungen für offene Schadenfälle und liefert Ihnen detaillierte Unfallauswertungen. Diese Analysen sind unerlässlich, damit es künftig zu weniger Unfällen kommt. Sie erhalten von ihm geeignete Lösungsvorschläge. Für unfallhäufige Fahrer kann dies z. B. auch das individuelle Dittmeier-Dekra-Fahrertraining sein.

Dittmeier reagiert sofort und spart unnötige Kosten für überteuerte Gutachten, Anwälte und Mietwagen.

Schadenaufwand und Versicherungskosten

können so um bis zu 30 % sinken.
Im Interesse unserer Kunden halten wir die Schadenhöhe möglichst gering, damit die Versicherungsbeiträge des Verkehrsbetriebs langfristig stabil bleiben und der Omnibusbetrieb hohe Rückzahlungen erhält. Deswegen ist Persönliches Schaden-Management ein zentraler Bestandteil unserer Arbeit.

Es geht um Ihre Interessen.

Dittmeier steht auf Ihrer Seite.

Minimieren Sie Ihren Schadenaufwand und Versicherungskosten - gerne beraten wir Sie.
Marco Schmitt
Versicherungskaufmann
Handlungsbevollmächtigter
+49 (0) 931. 98 00 70-19
+49 (0) 931. 98 00 70-519

Kontaktieren Sie uns gerne über unser Formular.

KONTAKTDATEN
Anrede *
Nachname *
Vorname *
Firmenname
Telefonnummer
Mailadresse *
INTERESSENGEBIET
Anmerkung

Download Flyer Persönliches Schadenmanagement

als PDF

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

X